Trauerfeiern im persönlichen Rahmen

Die Trauerfeier bildet für die Trauergemeinde den Rahmen, um sich zu versammeln und den Verstorbenen zu würdigen.

Für die letzte Stunde in der Gemeinschaft.

Es ist uns ein Anliegen, mit unserem Trauerfeierraum, der bis zu 80 Personen Platz bietet, diese Würdigung für Sie individuell und stimmungsvoll zu gestalten.
Darüber hinaus finden hier Seminare, Vorträge, kulturelle- und Infoveranstaltungen statt.

Wir gestalten, was uns lieb ist

Der Feiersaal des Trauerzentrums ist neutral gestaltet. Seine Möglichkeiten der Bestuhlung und die dekorative Gestaltung bieten eine dezent angenehme Atmosphäre, die den variablen Anforderungen der jeweiligen Nutzung durchgehend gerecht wird.

Der Blumenschmuck der Trauergäste kann sich in der Absicht, Trost für die Angehörigen und Ehrerbietung für den Verstorbenen zu sein, auf einem weißen Hintergrund mit sanftem Kerzenlicht in seiner vollen Pracht entfalten.

Die Bestuhlung ist flexibel zu stellen und so bieten auch weniger Stuhlaufreihungen den passenden Rahmen, wenn eine kleinere Zahl an Gästen eine intime Zeremonie feiert.
Den Sarg in den Kreis der Angehörigen zu stellen und sich zur Gemeinschaft verbinden, lässt die Trauernden miteinander besonders nah sein. Aus der Kraft des Kreises entlässt die Gemeinschaft ihren Toten. Die besondere Nähe, die dabei den Raum füllt, stärkt jeden Einzelnen.