Die Erdbestattung auf dem Friedhof stellt in unserem Kulturkreis die traditionelle Begräbnisform dar. Es findet eine Trauerfeier mit der Trauergemeinde in einer meist auf dem Friedhof befindlichen Trauerhalle oder der örtlichen Kirche statt. Im Anschluss an die Trauerfeier gibt die Trauergemeinde dem Verstorbenen das letzte Geleit, indem sie ihn zum Grab begleitet. Der Geistliche oder der Redner sprechen noch einige Worte zu den Trauernden.

Der Moment, bei dem der Sarg in das Erdreich abgesenkt wird, ist für die Angehörigen oft der schmerzhafteste Moment. Für die Trauer der Hinterbliebenen ist gerade dies ein sehr wichtiges Ritual um die neue Lebenssituation anzunehmen. Durch das Grab haben die Angehörigen einen Ort, an dem sie den Verstorbenen besuchen können und das ist für viele Trauernde eine große Hilfe.

 

Weible Bestattungen & Trauerkultur bietet Erdbestattungen auf allen Friedhöfen der Schwäbischen Alb, in den Regionen Münsingen, Pfullingen, Reutlingen, Bad Urach, Lichtenstein, Neuffen an.

Diamantbestattung Luftbestattung Friedwald Seebestattung Feuerbestattung Erdbestattung